Das Konzept

Das Jugendzentrum Stadtmitte verfügt auch über eine pädagogische Konzeption, die als Richtlinie für die tägliche Arbeit angesehen werden kann.

Dieses Konzept benennt die Zielgruppen, die Aufgaben, die Methodik/Didaktik und die Evaluation der Arbeit. Sie stellt das Handwerkszeug für die nicht immer einfachen Problemlagen im Bereich der Offenen Kinder- und Jugendarbeit dar.

So ergeben sich aus der sozialräumlichen Analyse die Schwerpunkte der Integration, der Bildungsarbeit, geschlechtspezifische Angebote und Anti-Gewalt-Seminare.

Aber auch ein offenes Freizeit-Angebot ist ebenso wichtig, wie die pädagogische Arbeit.

Schließlich folgt auch unsere Einrichtung dem Grundsatz der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, in dem alles auf freiwilliger Basis beruht und somit die Motivation bei den Besuchern deutlich stärker ausgeprägt ist als bei Pflichtaufgaben, wie z.B. in der Schule.


 

 

Unser Konzept zum downloaden


        Kontakt | Impressum | Das Team | © 2011 Jugendzentrum Stadtmitte